Holzbauklötze o. Holzspielzeug reinigen?

Holzbauklötze o. Holzspielzeug reinigen?

Kinder bauen Ihre Welt mit Riesen-Holzbausteine am Tag der offenen Höfe in Teltow 2012
Holzbauklötze o. Holzspielzeug reinigen?

Eine oft gestellte Frage, vieler besorgter Eltern, besonders heutzutage, ist: Muss Holzspielzeug oder Holzbauklötze überhaupt gereinigt werden?

Im Prinzip muss das jeder für sich entscheiden und es ist zudem garnicht so schwer. Grundsätzlich reicht es aus gelegentlich einen nebelfeuchten Lappen zu nehmen und das Ganze abzuwischen. Warum aber jetzt dieser Begriff nebelfeucht. 

Nun, Holz ist ein Naturprodukt und egal ob naturbelassen, mit Wachs behandelt oder farblich gestaltet.

Holz nimmt Feuchtigkeit auf und kann sich so verformen und das soll ja nicht sein. Da auch heutzutage Farben, da diese ja besonders für Babys und Kleinkinder besonderen Anforderungen im Bezug auch die Gesundheit, entsprechen müssen. Darum sind diese Farben auch empfindlich im Bezug auf Feuchtigkeit.

Top Frage 1: Kann man Holzspielzeug in der Wasch- o. Geschirrspülmaschine reinigen?

Auch wenn Holzbauklötze oder Holzspielzeug gelegentlich sehr verschmutzt sein können, ist von einer Reinigung in Waschmaschine oder Geschirrspüler grundsätzlich abzuraten, ja sogar zu warnen! Warum?

Zum einen reinigen diese Maschinen mit aggressivenReinigungsmitteln, die für Kinder gesundheitliche Schäden verursachen. Zum zweiten herrschen in den Maschinen oft hohe Temperaturen vor. In Spülmaschinen bu 100 Grad, die für das Trocknen gebraucht werden. Und zum dritten wird auch noch eine Menge Wasser gebraucht, das vom Holz aufgesogen wird und das Holz sehr schnell unansehnlich, rauh und auch noch beschädigen kann.

Top Frage 2: Weshalb ist das Reinigen von Spielzeug aus Holz überhaupt notwendig?

Unter dem Strich ist es wie mit allen Dingen im leben, diese müssen ab und zu einfach mal gesäubert werden. Hierbei geht es der Mehrheit der Eltern vordergründig meist nicht um die oberflächlichen Verschmutzungen, sondern um die Keime und Bakterien, die man ja eigentlich nicht sieht.

Da sind immer mal wieder fremde Kinder zu Besuch gewesen, welche eventuell verschnupft waren oder sie hatten ihre Hände dort, wo diese eigentlich nicht hingehören? 🙂 Wie dem auch immer sei, es kann schnell zu einer Keimbelastung kommen, die normalerweise nicht so problematisch ist. Da andererseits die meisten Kleinkinder ihr Spielzeug auch in den Mund nehmen, sollten sie ein paar hygienischen Grundvoraussetzungen beherrschen. Und aus diesem kühlen Grund sollte man Spielzeug, und natürlich auch Holzspielzeug regelmäßig reinigen.

Top Frage 3: Wie unbehandeltes, offenporiges Holz reinigen?

Jetzt wird es ein wenig kniffelig. Im Endeffekt können sie nur warmes Wasser und eine sehr stark verdünnte Essiglösung nehmen. Alternativ geht natürlich auch Desinfektionsmittel, aber Vorsicht walten lassen.

Aber gerade bei dem offenporigen Holz kommen sie dabei schwer in die „Poren“ des Holzes. danach müssen sie  das Holz entweder etwas mit sehr feinem Schleifpapier oder Stahlwolle abschleifen oder wenn es irgendwann zu viel wird, entsorgen.

Top Frage 3: Wie behandeltes, farbiges Holz reinigen?

In diesem Fall ist die Reinigung auf der einen Seite wohl einfacher, weil sie nicht ganz so vorsichtig sein müssen, wie bei unbehandeltem Holz, aber am Ende des Tages ist es, wie oben schon aufgeführt, auch nichts für die Waschmaschine.

Nehmen sie einen Lappen mit lauwarmem Spülmittel- oder einer stark verdünnten Essiglösung und wischen sie damit das Holz vorsichtig ab.

Leider können sie lackiertes Holzspielzeug nicht abschleifen (außer sie wollten es neu lackieren)

Like this article?

Share on facebook
Share on Facebook
Share on twitter
Share on Twitter
Share on linkedin
Share on Linkdin
Share on pinterest
Share on Pinterest

Riesenbauklötze zu Besuch im Museumsdorf Glashütte

300 Jahre Glashütte (Baruth) und wir waren mit unseren Riesenbauklötzen dabei!

Am 7. & 8. Mai 2016 fand an diesem Wochenende die Jubiläumsveranstaltung zum 300 jährigen Bestehen der Glashütte im Museumsdorf Glashütte bei Baruth mit zahlreichen Mitwirkenden und noch mehr Besuchern statt.

Baukloetze-Verleih.com mit den 1200 Riesenbauklötzen aus feinster und unbehandelter Fichte war mit von der Partie. Und das wieder mit sehr großem Erfolg, wie die nachfolgenden Bilder mit den tollen Bauwerken beweisen.

Das Super-Sommerwetters kamen die zahlreichen zukünftigen Baumeister voll auf Ihre Kosten. Und können Sie sich noch erinnern, wie sie mit sich mit den samtenen Holzbausteinen und viel Phantasie Ihre eigene Welt erschaffen haben.

Die tolle und wehrhafte Burg oder den großen Zoo und all die herrlichen Bauwerke. All das können Kinder hier auch erleben. Ihre Phantasie spielen lassen Ihre eigene kreative Welt erschaffen mit natürlichen und unbehandelten Materialien.

Auch wenn es nur für einen Tag ist. Die Kinder sind so dankbar und glücklich. Erleben sie einmal selbst wie sich die Kinder freuen und gemeinsam, vielleicht mit Ihren Freunden einen tollen und unvergesslichen Geburtstag erleben dürfen.

Schauen Sie sich einfach mal die Bilder oben an und bieten Sie Ihren Kindern einen unvergessliches Erlebnis für Ihr ganzes leben, so wie Sie sich an Ihre Spiel mit den Holzbauklötzen heute noch erinnern.

Fordern Sie jetzt über das Anfrageformular einfach Ihren Wunschtermin an.

Bauklötze unbehandelt

 Das Holzbausteine Babypack

  beinhaltet:

  • 22 ungespritzte Bauklötze, unbedenklich, speziell für Babys und Kleinkinder,
  • bestens geeignet zur Schmecken, Fühlen, Greifen, Riechen,
  • aus Deutschland und aus nachhaltig betriebenen Waldbestand
  • herrlich duftend, da aus massivem und naturbelassenem Holz
  • Lieferung inklusive massiver Holz-Aufbewahrungskiste, mit handlichem Schiebedeckel